Fàilte - Welcome

Nach 1½ Jahren arbeiten und arbeiten und leben in Schottland steht fest: Schottland lohnt MTB-Etappentouren!

Etwas schwer zu beschreiben, was den Reiz Schottlands ausmacht.

Es sind nicht die spektakulären Attraktionen sondern die kleinen Erlebnisse;
nicht die abrufbaren Touristenattraktionen sondern die kleinen Geheimnisse, die das Land auf den zweiten Blick preisgibt.

Schottland ist ein ideales Umfeld für Menschen, die einfach reinstolpern und offen sind, für das was passiert.
Dabei ist Schottland (von wenigen Singularitäten abgesehen) völlig frei von jedweder Hektik.

Auf Tour: v.l.n.r. Peter, Dieter, Mathias, Stefan

Fotos sind wie immer durch wildes Knipsen reihum entstanden. Die Tour ist mit einem einfachen GPS-Gerät aufgezeichnet. Der Tack ist tageweise per Google-Earth abgebildet. Die Steckenprofile sind ebenfalls der GPS-Aufzeichnung entnommen. Die täglichen Höhenmeter sind in Schottland wenig aussagekäftig - wegen der oft schwierigen Wege liegt die Herausforderung eher im Zustand des Weges als in der absoluten Länge eines Anstiegs. Auf die Hm-Angabe wird deshalb verzichtet.

Die gesamte Tour sieht in Google Earth so aus:

HomeWeiter